SCHWABENREPROPARS PRO TOTONEUER KUNSTVERLGMEINPROOF.DENEUER SPORTVERLAG
 

Die Geschichte einer Idee: Mariposa
Unvollständiger Tatsachenbericht
Hans-Jürgen Müller

ISBN 978-3-938023-33-4

Deutsch
2007, 206 Seiten

14,8 x 21 cm, Bildteil farbig,
Hardcover mit Schutzumschlag, 236 Bilder

Erscheinungstermin:
06.09.2007

nicht mehr erhältlich

Inhalt Beispielseiten

 

Die Geschichte einer Idee: Mariposa

Unvollständiger Tatsachenbericht

Hans-Jürgen Müller

 

nicht mehr erhältlich

 

Inhalt:

 

Im „Orwell’schen“ Jahr 1984 startete der bekannte Stuttgarter Galerist Hans-Jürgen Müller gemeinsam mit seiner Frau Helga ein mutiges Unternehmen. Um zu helfen, die geistige und künstlerische Krise unserer Zeit zu überwinden, begann er mit Künstlern und  Kunsthandwerkern einen Ort der Schönheit zu schaffen: MARIPOSA. Gedacht als Treffpunkt für Politiker, Unternehmer, Wissenschaftler und Künstler. Auf der Kanareninsel Teneriffa finden seit 2000 Gespräche statt, die Hoffnung geben. Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft. Das Buch berichtet über die ungewöhnliche Realisation einer Idee. Gegen alle Spielregeln bürokratischer Hürden und finanzieller Probleme entstand ein Modell der Hoffnung.