Berlin – Lichter einer Großstadt

Von Jürgen Pollak

Sprache: Deutsch/Englisch/Italienisch
Inhalt: 92 Seiten, farbig
Format: 30 x 23 cm, Hardcover
Erscheinungstermin: 07.01.2008

29,90 

Enthält 19% MwSt.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Berlin – Lichter einer Großstadt erforscht die nächtliche Topographie von Berlin. Die Nacht als Dunkelheit existiert in den Städten seit der Elektrifizierung nicht mehr. In Zeiten ganzjähriger Illuminierung ist die Nacht nur noch ein kurzer Moment des Innehaltens. Immer erhellt durch künstliches Licht, gibt die Stadt den Blick auf sich nur für Augenblicke frei.

Die Fotografien entstanden, als Plätze und Räume menschenleer waren, was umso erstaunlicher wirkt, da diese öffentlich zugänglich und sonst stark frequentiert sind. Diese Leere wirkt für den Betrachter zuerst befremdlich, lenkt den Blick aber auf architektonische Details, die bei alltäglicher Betrachtung im geschäftigen Gewimmel der Menschen untergehen. Die Nacht gibt in aller Ruhe die Sicht frei auf Unbekanntes, Neues und Verborgenes und zeigt ohne Ablenkung, gleichsam puristisch, die Architektur und Strukturen der Großstadt. Die in den kurzen, stillen Momenten der Nacht entstandenen Aufnahmen entführen aus der Routine des gewohnten Sehens und erlauben eine vollkommen neue Sichtweise auf die „vertraute“ und „bekannte“ Stadt.

Gedruckt mit intensiv-pigmentierten Farben und Drip-Off Lackierung bei studiodruck.

Hasselblad Masters Finalist 2009